Musik - Oper: Merkel besucht «Siegfried» in Bayreuth

Bayreuth (dpa) - Hoher Besuch auf dem Grünen Hügel: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Nachmittag bei den Bayreuther Festspielen erwartet. Sie hat Urlaub und kommt ganz privat. Den offiziellen Teil zur Festspiel-Eröffnung hatte Merkel, die mit ihrem Mann Joachim Sauer zu den Stammgästen der Richard-Wagner-Festspiele gehört, in diesem Jahr aus terminlichen Gründen ausfallen lassen. Den «Ring des Nibelungen» in der umstrittenen Inszenierung von Frank Castorf wolle sie sich aber zu Ende ansehen, sagte ein Festspiel-Sprecher. Das habe sie im vergangenen Jahr nicht geschafft. 

erschienen am 30.07.2014 um 01:53 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!