Unfälle - Luftverkehr: UN: Zweite Blackbox nach Absturz über Mali gefunden

Algier (dpa) - Die UN-Mission in Mali hat den zweiten Flugdatenschreiber der verunglückten Maschine der Air Algérie gefunden. Das teilte die Friedensmission über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt. Beim Absturz des Flugzeugs über Mali kamen am frühen Donnerstagmorgen alle 118 Menschen an Bord ums Leben. Unter den Toten sind auch vier Deutsche, Medienberichten zufolge eine Mutter und drei Kinder. Ein französisches Ermittlerteam soll an der Absturzstelle jetzt bei der Ursachenforschung helfen.

erschienen am 26.07.2014 um 17:05 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!