Fußball - Bundesliga: HSV: Drobny wieder im Team-Training - Lasogga geschont

Stegersbach/Österreich (dpa) - Torhüter Jaroslav Drobny ist am Dienstag ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückgekehrt.

Der 34 Jahre alte Schlussmann, der auch in dieser Saison als Nummer zwei hinter René Adler vorgesehen ist, hat seinen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel auskuriert und war wieder gleich voll dabei. «Welcome back! Drobo ist zurück auf dem Platz», teilte der HSV aus dem Trainingslager in Stegersbach via Twitter mit.

Dagegen arbeitete Torjäger Pierre-Michel Lasogga zu Beginn des zweiten Vorbereitungstages in Österreich, bei dem erneut Spielformen eingeübt wurden, nur individuell. «Wir wollen kein Risiko eingehen», erklärte Trainer Mirko Slomka. Sein Top-Stürmer hatte sich am vergangenen Wochenende beim Telekom-Cup in der Hansestadt eine leichte Verletzung am Sprunggelenk zugezogen und wird daher geschont.

erschienen am 29.07.2014 um 12:34 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!