Bildung - Bafög: Kabinett beschließt Bafög-Reform ab 2016

Berlin (dpa) - Bedürftige Studenten und Schüler sollen ab Herbst 2016 sieben Prozent mehr Bafög erhalten. Das Kabinett beschloss zudem die Anhebung der Elternfreibeträge ebenfalls um sieben Prozent sowie höhere Miet- und Kinderzuschläge für Studierende.

Zudem gibt es Verbesserungen für Studenten aus Flüchtlingsfamilien. Das Bafög war zuletzt 2010 angehoben worden. Bereits ab Januar 2015 übernimmt der Bund den bisherigen Länderanteil an den Bafög-Kosten. Die Länder sparen dadurch knapp 1,2 Milliarden Euro pro Jahr. Dieses Geld sollen sie für Bildung ausgeben, insbesondere für die Hochschulen.

Aktuelle Infos Bundesbildungsministerium

20. Bafög-Bericht der Bundesregierung

DSW-Sozialerhebung

Bafög-Rechner

erschienen am 20.08.2014 um 10:37 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!