Konflikte - Kenia: Autobombe reißt in Kenias Hauptstadt vier Menschen in den Tod

Nairobi (dpa) - Bei der Explosion einer Autobombe sind in der kenianischen Hauptstadt Nairobi vier Menschen getötet worden. Wie das Innenministerium mitteilte, stoppten Polizisten ein verdächtiges Fahrzeug und deren zwei Insassen. Nachdem der Wagen auf das Gelände einer Polizeiwache gebracht worden war, detonierte der Sprengsatz. Die beiden Insassen und zwei Polizisten starben. Der Vorfall ereignete sich in einem Teil der Stadt, der als Hochburg von Sympathisanten und Mitgliedern der Islamistengruppe Al Shabaab gilt.

erschienen am 24.04.2014 um 01:45 Uhr

Humor Die witzigsten Bilder Bilder
Die witzigsten Bilder Der Louvre des Lachens

Runderneuert und komischer denn je: Wir sind viel im Netz unterwegs und sammeln das Beste ein - die 100 witzigsten Bilder. Willkommen im Louvre des Lachens! Sie ahnen nicht, was dem Kaninchen gleich passiert. mehr...

Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014
- Bilder

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!