Eishockey - DEL: Meisterschafts-Aus für die Kölner Haie

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie spielt in der diesjährigen deutschen Eishockey-Meisterschaft keine Rolle mehr. Durch den 3:2-Sieg der Krefelder Pinguine in Augsburg können die Haie den zehnten Tabellenplatz in der Deutschen Eishockey-Liga nicht mehr erreichen.

Damit verpasste der Finalist der vergangenen beiden Jahre die Chance, sich noch für die Pre-Playoffs zu qualifizieren. Der Tabellen-Elfte aus Köln, der zu Saisonbeginn als Meisterkandidat gehandelt wurde, schlug am Freitagabend die Straubing Tigers durch ein Tor von Alexander Weiß zwar mit 1:0. Aber diese drei Punkte kamen am vorletzten Hauptrunden-Spieltag zu spät und waren ohne Wert.

DEL-Statistik

erschienen am 27.02.2015 um 22:04 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!