Bundesrat - Bildung: Bafög wird erhöht - Familienpflegezeit beschlossen

Berlin (dpa) - Studenten und Schüler bekommen in zwei Jahren sieben Prozent mehr Bafög. Der Bundesrat winkte eine Reform durch. Der Bafög-Höchstsatz steigt damit im Herbst 2016 von 670 auf 735 Euro. Es ist die erste Anhebung nach sechsjähriger Pause. Schon mit Beginn des kommenden Jahres übernimmt der Bund den Länderanteil an der Finanzierung. Außerdem stimmte der Bundesrat der zweijährigen Familienpflegezeit zu. Arbeitnehmer können künftig außerdem zehn Tage Auszeit vom Job nehmen, wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird.

erschienen am 19.12.2014 um 10:57 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!