Demonstrationen - Konflikte: Kurden rufen zu Solidaritäts-Kundgebungen für Kobane auf

Berlin (dpa) - Kurdische Gruppen haben für heute zu weltweiten Solidaritäts-Protesten für die von der Terrororganisation Islamischer Staat bedrängte syrische Stadt Kobane aufgerufen. Auch in etlichen deutschen Städten sind Kundgebungen geplant, darunter in Berlin, Hamburg, Köln und Hannover. Teils werden dort mehrere tausend Menschen erwartet. Bei Kundgebungen und Demonstrationen gegen den IS war es in Deutschland in den vergangenen Wochen mehrfach zu Ausschreitungen zwischen Kurden und Jesiden auf der einen Seite und radikalen Muslimen auf der anderen Seite gekommen.

erschienen am 01.11.2014 um 03:10 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!