Verfassung - Referendum: Erster von 32 Wahlbezirken mit Sieg für Unabhängigkeitsgegner

Edinburgh (dpa) - Bei der Auszählung des ersten von 32 Wahlbezirken beim Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands kommen die Gegner der Abspaltung auf knapp 54 Prozent. In Clackmannanshire votierten nach Medienangaben 46 Prozent für ein unabhängiges Schottland. Die Auszählung ist nicht repräsentativ für das spätere Endergebnis. Dem Meinungsforschungsinstitut YouGov sagten nach einer Umfrage 54 Prozent der Befragten, sie hätten mit «No» gestimmt auf die Frage, ob Schottland unabhängig werden soll.

erschienen am 19.09.2014 um 03:38 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!