Unternehmen - Postdienste: Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

Nürnberg (dpa) - Mitten im Weihnachtsgeschäft regt sich Widerstand der Postbeschäftigten gegen befristete Arbeitsverhältnisse. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat alle Mitarbeiter der Briefniederlassung Nürnberg heute zu einer Betriebsversammlung eingeladen. Nach Gewerkschaftsangaben dürfte die Postzustellung heute in Teilen Bayerns ausfallen. In anderen deutschen Städten plant Verdi in der kommenden Woche Protestaktionen. Bundesweit arbeiten laut Verdi rund 23 500 Mitarbeiter befristet.

erschienen am 29.11.2014 um 02:52 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!