Tarife - Bahn: Bahnverkehr läuft nach Warnstreiks weitestgehend normal

Frankfurt/Berlin (dpa) - Nach dem bundesweiten Warnstreik bei der Bahn hat sich der Bahnverkehr bis zum Morgen weitestgehend normalisiert. Vereinzelt könne es aber auch im Laufe des Tages noch zu Ausfällen oder Verspätungen kommen, sagte ein Bahnsprecher am Morgen. Im Fernverkehr sei in geringer Anzahl mit Teilausfällen zu rechnen, da einige Züge nicht rechtzeitig zum Startbahnhof gekommen seien, vor allem in Baden-Württemberg. Durch den dreistündigen Warnstreik im Personen- und Güterverkehr standen gestern 90 Prozent der Güter- und Personenzüge still oder hatten Verspätung.

erschienen am 02.09.2014 um 05:46 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!