Notfälle - Großbritannien: Zwölf Verletzte bei Gasexplosion in Londoner Hotel

London (dpa) - Vermutlich durch eine Gasexplosion sind in einem Hotel in London mindestens zwölf Menschen verletzt worden. Durch die Wucht der Explosion sei ein Teil des Churchill Hyatt Regency im Zentrum der Hauptstadt schwer beschädigt worden, berichten britische Medien. Das Gebäude wurde vollständig evakuiert. Augenzeugen berichten von einem großen Loch in der Außenwand des Hotels.

erschienen am 22.11.2014 um 03:16 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!