Fußball - Testspiele: Milan 1:5 gegen ManCity - Liverpool holt Lovren

Pittsburgh (dpa) - Der AC Mailand hat bei seiner US-Reise die zweite deutliche Niederlage nacheinander kassiert. Der italienische Traditionsclub verlor am Sonntag in Pittsburgh im Rahmen des International Champions Cup mit 1:5 (1:4) gegen Manchester City.

Stevan Jovetic mit einem Doppelpack, Scott Sinclair, Jesus Navas und Kelechi Iheanacho erzielten die Tore für den englischen Meister, Sulley Muntari glückte nur das zwischenzeitliche 1:4.

Drei Tage zuvor war Milan bereits mit 0:3 gegen Olympiakos Piräus unterlegen. Am Sonntag konnte sich der FC Liverpool durch einen Treffer von Raheem Sterling in Chicago mit 1:0 gegen den griechischen Titelträger durchsetzen. Während des Trips in den Vereinigten Staaten gaben die Reds eine weitere Verpflichtung für die kommende Saison bekannt: Im kroatischen Nationalverteidiger Dejan Lovren kommt nach Rickie Lambert und Adam Lallana der dritte Spieler vom FC Southampton nach Liverpool. Die Ablösesumme soll mehr als 25 Millionen Euro betragen.

International Champions Cup

Mitteilung Liverpool

erschienen am 28.07.2014 um 10:10 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!