Fußball - Italien: SSC Neapel gewinnt italienischen Supercup gegen Juventus

Doha (dpa) - Der SSC Neapel hat den italienischen Supercup gegen Juventus Turin gewonnen. Neapel setzte sich in Doha nach einer spannenden Partie mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen Italiens Fußball-Rekordmeister durch. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 2:2 (1:1, 0:1) gestanden.

In den 120 Minuten lieferten sich die argentinischen Torjäger Carlos Tévez und Gonzalo Higuaín ein Privatduell. Tévez brachte Juventus in der 5. und 106. Minute zweimal in Führung, Higuaín glich in der 68. und 118. Minute jeweils aus. Im Elfmeterschießen wehrte Juve-Torhüter Gianluigi Buffon zwar drei Strafstöße ab, vier seiner Kollegen verschossen aber. So traf Tévez gleich im ersten Versuch nur den Pfosten. Higuaín verwandelte dagegen für Neapel.

erschienen am 22.12.2014 um 21:29 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!