Pferdesport - Dressur: Dressurreiterin von Bredow-Werndl wird Dritte in London

London (dpa) - Die 28-jährige Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) hat bei der Weltcup-Kür in London als beste deutsche Teilnehmerin den dritten Platz belegt. Für ihre Vorstellung mit Unee BB erhielt sie 80,725 Prozent.

Die herausragende Siegerin war die Britin Charlotte Dujardin mit Valegro, die mit 94,300 Prozent bewertet wurde. Zweiter wurde der Niederländer Edward Gal mit Undercover (83,550). Der zweitbeste deutsche Teilnehmer war Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Favourit auf Rang sechs (77,825).

erschienen am 18.12.2014 um 08:09 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!