bedecktMünchen

Basketball - Bundesliga: Pommer tritt im Sommer als BBL-Geschäftsführer zurück

Berlin (dpa) - Jan Pommer hört Ende Juli als Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga auf. Der langjährige Macher habe um vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses gebeten, teilte die BBL auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Damit wurde ein Bericht des Magazins «BIG - Basketball in Deutschland» bestätigt. Die Gesellschafterversammlung der Liga hatte den Vertrag Pommers erst im März 2014 bis Ende Oktober 2018 verlängert. Der Rechtsanwalt hatte das Amt seit 2005 inne.

BBL-Funktionäre

erschienen am 01.04.2015 um 15:05 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!