Fußball - Bundesliga: Reus nach Einstieg ins Lauftraining zufrieden

Hamburg (dpa) - BVB-Profi Marco Reus hat sich nach seiner mehr als sechswöchigen Verletzungspause zufrieden über den Verlauf seines Comebacks geäußert.

«Ich kann mich ganz normal bewegen und Lauftraining machen. Es ist für mich wichtig, dass ich schnell gesund werde und bald wieder spielen kann», sagte der Fußball-Nationalspieler von Borussia Dortmund in Hamburg.

Dort wurde Reus vom Fachmagazin «11 Freunde» zum besten Spieler der vergangenen Bundesliga-Saison gekürt. Wann er wieder auf den Platz zurückkehren wird, konnte der 25-Jährige nicht sagen.

Reus hatte sich am 6. Juni im letzten WM-Test gegen Armenien (6:1) einen Teilriss des vorderen Syndesmosebandes oberhalb des linken Sprunggelenks zugezogen und deshalb die Weltmeisterschaft in Brasilien verpasst. «Natürlich war es enttäuschend», sagte Reus am Freitag. Er habe aber «viel mit den Kollegen geschrieben».

erschienen am 25.07.2014 um 21:37 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!