Währung - Euro: Euro hält sich über 1,12 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich in einem zunächst ruhigen Umfeld über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1235 Dollar und damit etwas weniger als am Vorabend. Ein Dollar war 0,8901 Euro wert. Trotz des hohen Siegs der reformkritischen Syriza-Partei bei den griechischen Parlamentswahlen konnte der Euro seither zulegen. Das sei angesichts der Entschlossenheit, mit der die Gegner der Sparpolitik ans Werk gingen, überraschend, kommentierten Experten der Helaba.

erschienen am 27.01.2015 um 09:11 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!