Kirche - Papst: Papst setzt Türkei-Besuch fort - Besuch in der Hagia Sophia

Ankara (dpa) - Papst Franziskus setzt heute seinen dreitägigen Besuch in der Türkei fort. Das Oberhaupt der katholischen Kirche reist am Morgen von der Hauptstadt Ankara nach Istanbul. Dort besichtigt der Papst zunächst das Museum Hagia Sophia, das früher eine Kirche und später eine Moschee war. Danach besucht er die blaue Moschee, bevor er Vertreter der katholischen Gemeinden in der Türkei trifft und eine Messe in der katholischen Heilig-Geist-Kathedrale feiert. Am Abend stehen ein ökumenisches Gebet mit dem orthodoxen Patriarchen Bartholomäus und ein privates Treffen der beiden Männer an.

erschienen am 29.11.2014 um 00:02 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!