Schwimmen - EM: Deibler, Diener und Glania schwimmen ins EM-Finale

Berlin (dpa) - Steffen Deibler kämpft am Samstag um die EM-Medaillen über 100 Meter Schmetterling. Der WM- und Olympia-Vierte legte im Halbfinale in 51,81 Sekunden die insgesamt drittbeste Zeit hin.

Als Schnellster geht der Pole Czerniak in das Finale der Schwimm-EM von Berlin. Deibler strebt seine erste Einzel-Medaille bei einer internationalen Langbahn-Meisterschaft an.

Über 200 Meter Rücken erreichten Jan-Philip Glania und Christian Diener den Endlauf am Samstag. Glania schlug nach 1:58,21 Minuten als Gesamt-Fünfter an. Der 25-Jährige hat bereits EM-Bronze über die halbe Distanz gewonnen. Diener qualifizierte sich in 1:58,37 auf Platz sieben für das Finale. Radoslaw Krawecki aus Polen war in 1:57,35 der Schnellste.

Zeitplan EM

EM-Veranstaltungsorte

EM-Meldeergebnis

DSV-Teamporträts als pdf-Datei

erschienen am 22.08.2014 um 19:34 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!