Fußball - 3. Liga: Wiesbaden weiter ungeschlagen - 4:1 gegen VfB Stuttgart

Wiesbaden (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden bleibt in der 3. Fußball-Liga weiter ungeschlagen. Am 4. Spieltag setzte sich das Team von Trainer Marc Kienle vor heimischer Kulisse gegen den VfB Stuttgart II sicher mit 4:1 (2:0) durch und übernahm vorübergehen die Tabellenführung.

Vor 2575 Zuschauern sorgten die Doppeltorschützen Soufian Benyamina (8./50.) und José Pierre Vunguidica (38./51.) für den vierten Saisonsieg der Hausherren. Die Schwaben, für die Timo Cecen (70.) traf, bleiben nach ihrer vierten Niederlage hingegen auf einem Abstiegsplatz.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekamen die Gastgeber die Begegnung zunehmend besser in den Griff. Mit dem Doppelschlag kurz nach Wiederanpfiff war die Partie entschieden, so dass für Kienle das Motto Kräfteschonen mit Blick auf die anstehende englische Woche angesagt war und er mehrfach wechselte.

erschienen am 22.08.2014 um 21:30 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!