bedecktMünchen

Fußball - Frauen: Bibiana Steinhaus pfeift bei der Frauen-WM in Kanada

Zürich (dpa) - Bibiana Steinhaus kommt als Schiedsrichterin bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada zum Einsatz. Die 36-Jährige aus Hannover zählt zu den 22 Unparteiischen, die vom Weltverband FIFA für das Turnier vom 6. Juni bis zum 5. Juli nominiert wurden.

Als Assistentinnen wurden in Marina Wozniak und Katrin Rafalski zwei weitere Deutsche berufen. Zur WM-Vorbereitung werden Steinhaus und ihre Kolleginnen vom 18. bis 24. April ein Seminar in Zürich absolvieren, die unmittelbare Turniervorbereitung nehmen sie Ende Mai in Vancouver auf. Dort wird auch entschieden, welche Schiedsrichterinnen zum Einsatz kommen.

FIFA-Mitteilung

erschienen am 30.03.2015 um 18:08 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!