Leute - Fernsehen: Schauspieler Stephen Collins gibt Missbrauch Minderjähriger zu

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Stephen Collins, bekannt aus der Fernsehserie «Eine himmlische Familie», spricht in der US-Zeitschrift «People» über früheren Missbrauch von Minderjährigen. Er habe etwas «furchtbar Falsches» getan, zitierte das Blatt den 67-Jährigen. Collins nimmt Bezug auf drei minderjährige Mädchen, die er zwischen 1973 und 1994 sexuell belästigt habe. In den letzten 20 Jahren habe es aber keine derartigen Vorfälle mehr gegeben, beteuert Collins. Er bedaure seine Handlungen sehr.

erschienen am 18.12.2014 um 01:13 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!