Elektronik - Unternehmen: Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

Zirndorf (dpa) - An dem insolventen TV-Hersteller Metz haben bereits wenige Tage nach Erklärung der Zahlungsunfähigkeit mehrere Investoren Interesse angemeldet. Es gebe Interessenten, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters, Christoph Möller und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der «Welt am Sonntag». Metz habe in den Monaten vor der Insolvenz Schritte in die Richtige Richtung gemacht, zitiert das Blatt den Insolvenzverwalter. In den letzten Jahren litt Metz aber zunehmend unter der Konkurrenz asiatischer Hersteller. Die Firma ist eine der letzten, die noch in Deutschland Fernseher baut.

erschienen am 23.11.2014 um 05:56 Uhr