Kriminalität - Kinder: Trauermarsch für ermordeten Achtjährigen in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach der Ermordung eines Achtjährigen in Freiburg wird am Nachmittag ein Trauermarsch für den Jungen organisiert. Aufgerufen dazu wurde über Facebook. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 1000 Teilnehmern. Ein Spaziergänger hatte die Leiche des Jungen Armani am Montagfrüh in Freiburg in einem Bach gefunden. Laut Polizei wurde er von einem Unbekannten ermordet. Der Junge war zuletzt am Sonntagabend lebend gesehen worden. Eine konkrete Spur zum Täter hat die Polizei nach eigenen Angaben nicht.

erschienen am 26.07.2014 um 04:55 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!