Konflikte - Nahost: Nach Feuerpause: Außenminister beraten in Paris über Gaza-Konflikt

Paris (dpa) - Wenige Stunden nach Inkrafttreten einer zwölfstündigen Feuerpause wollen zahlreiche Außenminister in Paris über die Lage im Gazastreifen beraten. Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird erwartet. Die Feuerpause trat am Morgen um 7.00 Uhr in Kraft. Israel und die militant-islamische Hamas hatten sich gestern darauf geeinigt. Die israelische Armee setzt in dieser Zeit nach eigenen Angaben allerdings das Lokalisieren und Zerstören von Tunneln der Hamas im Gazastreifen fort.

erschienen am 26.07.2014 um 08:57 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!