Schwimmen - EM: Zwei EM-Titel für Ungarin Hosszu

Berlin (dpa) - Katinka Hosszu setzt ihre Titeljagd bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin fort. Die Weltmeisterin aus Ungarn gewann in Berlin über die 200 Meter Lagen in 2:08,11 Minuten vor der Britin Aimee Willmott und der Österreicherin Lisa Zaiser.

Anschließend gewann die Weltcupsiegerin auch die 100 Meter Rücken. Allerdings musste sich Hosszu in 59,63 Sekunden den Sieg mit der zeitgleichen Dänin Mie Nielsen teilen. Nielsens dänischer Landsmann Viktor Bromer setzte sich über die 200 Meter Schmetterling in 1:55,29 Minuten durch. Alle diese Finals fanden ohne deutsche Beteiligung statt.

Zeitplan EM

EM-Veranstaltungsorte

EM-Meldeergebnis

DSV-Teamporträts als pdf-Datei

erschienen am 21.08.2014 um 19:56 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!