Eishockey - DEL: DEG verpflichtet Kölner Minard

Düsseldorf (dpa) - Chris Minard wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Kölner Haien zum rheinischen Konkurrenten Düsseldorfer EG. Das gab der Playoff-Viertelfinalist aus der nordrhein-westfälischen Hauptstadt bekannt. Minard erhält bei den Düsseldorfern einen Zweijahresvertrag.

Der 33-jährige Kanadier spielte seit Sommer 2012 für die Haie und erzielte für sie in 178 DEL-Begegnungen 64 Tore. Der letztjährige Meisterschaftszweite Köln hatte als Tabellenelfter die Pre-Playoffs verpasst.

«Chris ist ein guter, erfahrener Stürmer, der in der DEL seine Torgefährlichkeit bewiesen hat. Ich verspreche mir viel von seiner Verpflichtung», sagte DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer.

Vereinsmitteilung

erschienen am 04.03.2015 um 16:07 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!