Fußball - Champions League: Champions League: Bayer gegen Monaco - Dortmund gegen Arsenal

Leverkusen (dpa) - Borussia Dortmund hat gute Chancen, die Vorrunde der Champions League als Gruppensieger abzuschließen. Schon bei einem Unentschieden am Abend im Duell mit dem FC Arsenal in London wäre der deutlich führende Revierclub nicht mehr vom ersten Rang der Gruppe D zu verdrängen. Auch Bayer Leverkusen hat große Pläne: Das Team will gegen AS Monaco nicht nur den Achtelfinaleinzug perfekt machen, sondern vorzeitig auch den Sieg in der Gruppe C. «Das ist unser klares Ziel», sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt.

erschienen am 25.11.2014 um 23:59 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!