Bayern: Schwäbische Osterkerze für Benedikt

Bobingen - Benedikt XVI. ist zwar nicht mehr Papst, erhält aber auch in diesem Jahr wieder eine Osterkerze aus seiner bayerischen Heimat. Zum siebten Mal fertigt die Künstlerin Isabella Mayr in ihrer Werkstatt im schwäbischen Reinhartshausen bei Bobingen (Landkreis Augsburg) die Osterkerze für Benedikt an. Dieses Jahr wird die Kerze nicht wie die Jahre zuvor in der Privatkapelle im Vatikan aufgestellt, sondern dem emeritierten Papst nach Castel Gandolfo gebracht. Für die Gestaltung der Kerze hatte die Wachsbildnerin und Kirchenmalerin verschiedene Entwürfe in den Vatikan geschickt. Die Osterkerze für Benedikt ist nach Angaben der Künstlerin eine besondere: 'Die meisten Kerzen sind maschinell gefertigt, diese Osterkerze gieße ich selbst mit der Hand, sie besteht zu 100 Prozent aus Bienenwachs.' Am Montag wird die Kerze auf den Weg nach Italien zu Benedikt geschickt. dpa...

Weiter zum vollständigen Artikel ...

erschienen am 25.03.2013 um 07:30 Uhr

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!