Kultur: Deutschenglisch

München - Es ist schön, Dave Young beim Bass-Spielen zuzuschauen. Ruhig und in sich gefestigt stützt er in der ausverkauften Freiheizhalle das Element-Of-Crime-Konzert mit Läufen, die als ökonomisch beschrieben werden können. Sparsam, aber effektiv setzt er die Töne, so wie er es als Gitarrist schon in den 1980er Jahren für den Velvet-Underground-Veteranen John Cale tat. Über Cale, der 1987 das zweite Element-Of-Crime-Album produzierte, kam Young zur Band: erst als Tontechniker, später als Produzent und seit 2002 als Bassist. Dass die Band, die erst mit ihren späteren deutschsprachigen Songs erfolgreich wurde, im Programm auch auf englische Werke der Anfangsjahre zurückgreift, ist vielleicht auch Young zu danken, der die Band mit diesen Liedern zu schätzen lernte.

In einem Programm, das keine Rücksicht auf ein neues Album nehmen muss, kann sich die englischsprachige Vergangenheit gut mit der deutschen Gegenwart der Band messen. Auch wenn Sänger Sven Regener vor Lied-Wünschen wa...

Weiter zum vollständigen Artikel ...

erschienen am 12.04.2013 um 07:30 Uhr

Humor Die witzigsten Bilder Bilder
Die witzigsten Bilder Der Louvre des Lachens

Runderneuert und komischer denn je: Wir sind viel im Netz unterwegs und sammeln das Beste ein - die 100 witzigsten Bilder. Willkommen im Louvre des Lachens! Sie ahnen nicht, was dem Kaninchen gleich passiert. mehr...

Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014
- Bilder

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!